HotSpot für Wartezimmer und Wartebereiche

Ein HotSpot für Wartebereiche und Wartezimmer

Ob Zahnarztpraxis oder Behörde, Personen kann die Wartezeit durch einen Internetzugang subjektiv verkürzt werden. Das bedeutet weniger gestresste Menschen und ein angenehmeres Arbeitsumfeld.

Zusätzlich können Sie Personen einen Zugang zum Internet gewähren, welche nicht über ein Handy Tarif mit Datenvolumen verfügen. Genauso ermöglichen Sie bei Gebäuden mit schlechten Handy Empfang, den Zugriff zum Internet. Die Bereitstellung eines HotSpot sollte rechtlich sicher sein und keine Hintertür bieten.

Rechtliche Sicherheit für einen HotSpot im Wartebereich

Wartenden Personen ist es ausschließlich nach Eingabe von Logindaten möglich, auf das Internet zuzugreifen. Diese Logindaten können von Ihnen ausgegeben werden oder per Selbstregistierung als SMS automatisch zugesandt werden. Auf Basis der Logindaten wird jeder Internetzugriff geloggt, sodass nachvollzogen werden kann, wer welche Internetadressen besucht hat.

Zeitliche Steuerung des Internetzugangs in Wartezimmern

Gerade für den Einsatz in Wartebreichen ist die zeitliche Steuerung des Internetzugangs von großer Bedeutung. Mit dem CONTELIO® HotSpot ist es möglich den Internetzugang ausschließlich zu Ihren Geschäftszeiten zu ermöglichen. Bei aktivierter Zeitschaltung ist es außerhalb Ihrer Öffnungszeiten nicht möglich den CONTELIO® HotSpot für den Internetzugang zu nutzen.

Für den Einsatz im einem Wartebereich empfehlen wir den

CONTELIO® HotSpot Standard

. Noch Fragen? Jetzt im Shop bestellen

Vorteile für Sie

  • Einfache Installation
  • 25 gleichzeitige Nutzer
  • Integrierter Access Point - keine weitere Hardware notwendig
  • Zeitliche Steuerung des Internetzugangs
  • Jederzeit erweiterbar